Regional-Altenwohnheim Schwaz – Adaptierung Großküche

Die Ausgangslage: Sanierung der Großküche des Regional-Altenwohnheim Schwaz mit Adaptierung und Ergänzung Funktionsräume (ausgelegt für ca. 700 Essen/Tag). Anforderungen an Siplan von Seiten des Kunden (Kundenwunsch): Für dieses umfangreiche und komplexe Projekt war eine professionelle Begleitung erforderlich in Form von Planung, Ausschreibungen, Koordination, Bauleitung etc Das wurde von Siplan geleistet: Planungskoordination von 15 Gewerken in einem hoch technisierten Umbaubereich. Adaptierung einerWeiterlesen…

Schutzziele

Private und öffentliche Unternehmen sind heute in allen Bereichen ihrer Geschäftstätigkeit, Privatpersonen in den meisten Belangen des täglichen Lebens auf IT-Systeme angewiesen. Diese müssen den folgenden Schutzzielen entsprechen: Allgemeine Schutzziele sind: Vertraulichkeit (englisch: confidentiality): Nur autorisierte Benutzer dürfen zugreifen, Daten lesen oder modifizieren.Integrität (englisch: integrity): Es darf kein unbemerktes verändertn geben. Alle Änderungen müssen nachvollziehbar sein.Verfügbarkeit (englisch: availability): der ZugriffWeiterlesen…

Kurier: Hausbau: Die 10 häufigsten Fehler

Im Immobilien-Kurier vom 22.09.2012 wird siplan zu den 10 häufigsten Fehler beim Hausbau befragt. Der Artikel:https://www.siplan.at/wp-content/uploads/2012/09/Kurier_Hausbau_siplan3.pdf

Außenanlage Keim Gmbh

Für die Keim Gmbh im Gewerbepark Mils erledigt siplan die kompletten Baumanagementarbeiten für die Errichtung einer Stützmauer mit aufgesetztem Zaun und der Gestaltung der Außenanlage mit ca. 1600 m2.

Die siplan gmbh berichtet laufend über den Fortschritt der Arbeiten!

siplan im Kaufhaus Tyrol….

oder anders umschrieben „…damit alles reibungslos funktioniert“.

siplan führt zur Zeit eine vollständige Sicherheits-, Zustandsprüfung und Wartung aller Shop – Türen mit einer umfassenden Dokumentation durch. Auf Basis dieser Überprüfung werden dann notwendige Reparaturen durchgeführt und die anfallenden Kosten dem  jeweiligen Verursacher zugerechnet. Der Beginn eines umfassenden Facilitymanagement im Themengebiet „Türen und Tore“.

 

Detail- und Werkplanung Stahltreppen Horbergbahn

Im Auftrag unseres Partners Sicherheitstechnik Lintner wurde von uns die Werk- und Detailplanung für alle Stahltreppen der neuen Horbergbahn Talstation durchgeführt.

Die Treppen wurden im November/Dezember 2011 montiert.

1-läufige Nebentreppe beim Rolltreppenaufgang Horbergbahn

1-läufige Nebentreppe beim Rolltreppenaufgang

Ansicht 3-läufige Hauptreppe Horbergbahn

Ansicht 3-läufige Hauptreppe

3-läufige Aufgangstreppe Horbergbahn

3-läufige Aufgangstreppe Horbergbahn

Ansicht Nebentreppe und Rolltreppe Horbergbahn

Ansicht Nebentreppe und Rolltreppe Horbergbahn

Anschlussdetail Horbergbahn

Anschlussdetail Horbergbahn

3-läufige Hauptreppe Übersicht - Horbergbahn

Übersicht – Horbergbahn