Der renomierte Firewall-Hersteller Fortinet bietet allen bestehenden SIPLAN-Kunden im Jänner ein attraktives „TradeUp Programm“. Dabei können bestehende Firewalls, die schon in die Jahre gekommen sind, ganz einfach und preislich äußerst attraktiv durch die neue Fortinet-Generation ausgetauscht werden. Dabei können auch bestehende Supportverträge des alten Produktes unter bestimmten Voraussetzungen sogar vollständig übernommen werden. Gebunden ist man an vordefinierte Modelle nicht, somit können die Sonderkonditionen für alle Units der gleichen Product Family Group genutzt werden. Einzig zu beachten ist, dass das Gerät in den letzten 12 Monaten unter Wartung gestanden sein muss.

“Das ist eine gute Gelegenheit, nicht mehr aktuelle Hardware auszutauschen. Wer an der Sicherheit spart, spart am falschen Platz. Vielleicht überlegt der eine oder andere unserer Kunden auch, von Eigenwartung auf FullService umzusteigen. Damit wird bei annähernd gleichen Kosten über die Lebensdauer die Verfügbarkeit und Wartung deutlich besser und sorgenfreier”, so unser Cyber-Sicherheitsexperte Ing. Alfred Gunsch

Die Liste der zum TradeUp berechtigten Produkte sind bei uns abrufbar. Schreiben Sie uns!