Manche Anbieter haben interesse, Benutzer Ihres WLan nachzuverfolgen. Das ist technisch einfach möglich: Jedes Gerät verwendet eine “Seriennummer” für die Netzwerksschnittstelle, die MAC-Adresse, auch “WLAN Adresse”.

Um die Nachverfolgung zu verhindern, gehen wie wie folgt vor:

Apple ändert im Betriebssystem ab iOS X Ihre MAC-Adresse laufend. Abschalten können Sie das:

Wer braucht das? Wenn Sie ständig mit dem WLan verbunden sein wollen, kann die Login-Abfrage bei Systemen mit Ticketerstellung über die fix erfasste und freigeschaltene MAC-Adresse erfolgen.